Reisekosten für Australien

Das kostet ein Monat in Australien

Mit diesen Reisekosten musst du für einen Monat in Australien rechnen, wenn du eine Langzeitreise planst. Die Kosten für einen Monat an der Westküste Australiens beziehen sich auf das Reisen mit einem Work and Travel Visum und stellen einen Monat meiner Reise 2017/2018 dar. Ich habe einen Monat ausgesucht, der etwa die durchschnittlichen Reisekosten für Australien von 8 Monaten Gesamtaufenthalt zeigt und ihr euch so eine gute Vorstellung machen könnt.

Reisekosten Berechnung Tipps für Australien

Wenn du noch zuhause bist und eine ungefähre Idee bekommen möchtest, was dich ein Monat Down Under kostet, solltest du folgende Tipps beachten. Bitte bedenke, dass jeder Mensch anders ist und für verschiedene Dinge bereit ist mehr auszugeben, als jemand anders. Du wirst anhand meiner Reisekosten Aufstellung sehen, wofür ich Geld ausgegeben habe, du kannst es aber auch anders machen.

Reisekosten nach Kategorie

Transport

Reisekosten für Australien Transport

Mache dir vor deiner Reise Gedanken zum Transportmittel. Es entstehen natürlich andere Kosten bei einem Mietwagen, als bei einem gekauften Auto oder wenn du gar mit einem Busunternehmen unterwegs bist. Plane entsprechend vorher, wie viel dein Mietwagen pro Monat kostet oder plane ein Budget für den Autokauf. Dadurch hast du schon einen großen Posten deiner Reisekosten pro Monat abgedeckt und kannst entsprechend den Rest planen.

Benzin

Klar, Benzin gehört ja irgendwie zum Transport. Bei so einem flächenmäßig großen Land, ist das Tanken aber ein so großer Posten auf deiner Reisekosten für Australien Liste, sodass ich diesem einen eigenen Punkt widme. Überlege dir vorher eine grobe Reiseroute, damit du eine Vorstellung hast, wie viele Kilometer du zurücklegen wirst. Jedes Auto hat einen anderen Spritverbrauch, dennoch kannst du hier mit einem ungefähren Mittelwert (z.B. 10 L / 100km) rechnen. Auch die Preise für Benzin und Diesel unterscheiden sich je nach Region und Tages-/Jahreszeit, informiere dich vorher online. In Western Australia habe ich zum Beispiel $ 106,9 c/L  (Stand August 2017) bezahlt.

Unterkunft

Auch die Preise für eine Unterkunft kannst du weitestgehend von zuhause aus planen. Informiere dich online über die Preise pro Nacht in verschiedenen Regionen. Auch wenn du auf Campingplätze fährst, kannst du meist online sehen was ein Stellplatz kostet. So kannst du schon vorher einen Betrag X pro Monat ausrechnen.

Lebensmittel

Reisekosten für Australien Lebensmittel

Einen pauschalen Preis für Lebensmittel in Australien zu nennen ist sehr schwierig, denn hier sind viele Variationen möglich und oft kommen die Lebensmittelkosten auch ganz auf die Person an. Schaue am besten was du so zuhause isst und notiere die Kosten dafür. Denn im Heimatland vernachlässigt man dies oft und hat so meist keine genaue Vorstellung was man bereits vor der Reise ausgibt. Das kann dir einen guten Anhaltspunkt geben. In Australien musst du für Lebensmittelkosten dann in jedem Fall mehr einrechnen, wenn du den gleichen Standard halten willst.

Schaue dir für Kosten und Tipps zum Autokauf in Australien diesen Beitrag an. Klicke auf die folgenden Links für einen Überblick welche Gadgets unter 30 € du mitnehmen solltest oder was auf deine Packliste sollte und wie viel zu ausgeben musst.

Meine Reisekosten für Australien

Ich habe den Monat August 2017 entschieden, da dieser am besten die Kosten in Australien widerspiegelt. Damit ihr eine Vorstellung bekommt, wie sich die Ausgaben unterscheiden können, findet ihr hinter den Ausgaben für August auch die für September. Es handelt sich bei der Aufstellung um die Kosten für 2 Personen. Klickt auf die Kategorie, um euch die Reisekosten für Australien pro Monat*, plus eine kleine Ausführung dazu anzusehen.

Tanken

$ 592 (364 €) | $ 1082 (665 €)

Wir haben die gesamte Westküste bereist und sind extrem viele Kilometer gefahren. Das ist nicht mit der Ostküste zu vergleichen, da man in Western Australia meist hunderte Kilometer zwischen Sehenswürdigkeiten zurücklegt.

Auto - Instandhaltung & Zubehör

$ 1481 ( 911 €) | $ 191 (117 €)

Dazu muss man sagen, dass es sich um ein selbstausgebautes Auto handelte und in diesem Monat zum Beispiel die Matratze, Werkzeug und Holz gekauft wurde. Dazu kamen noch eine Inspektion, ein Ersatzreifen und eine neue Windschutzscheibe. Im Folgemonat habe ich weniger Geld für das Auto ausgegeben, dafür sind wir mehr gefahren.

Camping und Unterkünfte

$ 60 (37 €) | $ 52 (32 €)

Generell waren wir selten auf zahlungspflichtigen Campingplätzen, sondern meist auf kostenlosen „Restareas“ in Australien.

Lebensmittel

$ 473 (291 €) | $ 868 (534 €)

Lebensmittelpreise unterscheiden sich in Australien je nach Region und Jahreszeit. Vor allem aber kommt es auch darauf an, wie oft man auswärts isst oder sich etwas gönnt. Daher sind die Monate oft unterschiedlich.

Zusammenfassung

$ 2606 (1.602 €) | $ 2193 (1.348 €)

Obwohl wir in den beiden Monaten unterschiedlich viel pro Kategorie ausgegeben haben, kann man doch sehen, dass insgesamt eine ähnliche Summe ausgegeben wurde. Das liegt einfach daran, dass man mehr in eine andere Kategorie investieren kann oder möchte, wenn man in einer anderen sparen konnte.

*aus verschiedenen Gründen wurde nur ein Auszug an Kategorien dargestellt. Beispielsweise fehlen die Kosten für Anziehsachen oder Souvenirs, die stark variieren können. Alle Beträge wurden am 09.09.2018 mit einem Kurs von 1 EUR = 1,6258 AUD umgerechnet.

Apps rund ums Geld

Für das detaillierte Nachhalten von Ausgaben in Kategorien empfehle ich die App Trail Walltet (App Store). In der App lassen sich genaue Kosten aufstellen, kategorisieren und Bilder dazu hochladen. Außerdem kann eine Zusammenfassung für Kategorien oder pro Monat eingesehen werden. Die App rechnet auch automatisch internationale Währungen in deine Heimatwährung um.

Zur Umrechnung von Währungen, die auch offline funktioniert, empfehle ich XE Currency (App Store). Die App funktioniert für alle Währungen weltweit, die man nach Prioritäten auf die Startseite hinzufügen und dort ordnen kann. Wenn man die App online benutzt, kann man auch Kurse anzeigen, offline kann man immer zuverlässig Währungen umrechnen.

Du hast Lust auf weitere Rezeptideen? Dann unterstütze mich bei der Entwicklung von Reiserezepten, beim Kauf von Lebensmitteln und Küchenutensilien und klicke auf diesen Link, ich freue mich über jeden Euro! Hier spenden.

Julia

Julia

Hi, ich bin Julia, 25 Jahre alt und habe mich Ende 2016 entschieden, meinen sicheren Job an den Nagel zu hängen und mich selbstständig zu machen. Seitdem hat sich mein Leben und meine Einstellung dazu um 180° gedreht! Als Designerin kann ich meinen Job von überall auf der Welt ausführen und darüber bin ich unendlich dankbar. Im Januar 2017 habe ich meine Reise mit Neuseeland und Australien begonnen und plane aktuell eine Europa Tour im eigenen Van!

Schreibe einen Kommentar